Skip to main content

Gepr. Fachkraft für immobilienwirtschaftliches Rechnungswesen

Modul: Umlagenabrechnung

Seminarbeschreibung

Im Rahmen des Fortbildungslehrganges „Geprüfte Fachkraft für immobilienwirtschaftliches Rechnungswesen (AWI)“ haben Sie die Möglichkeit, Module einzeln zu buchen.

Das Buchen von Betriebskosten erfolgt unmittelbar in der Finanzbuchhaltung, nachdem zuvor die Betriebskosten und die Art ihrer Umlage den Gegebenheiten entsprechend definiert wurden. Betriebskosten sind daher nicht nur eine Frage des Bestandsmanagements, sondern auch des Rechnungswesens.
Dieses Seminar erläutert die Grundlagen zur Art und Weise der Abrechnung einzelner Betriebskostenarten und zeigt auf, wie Betriebskosten, Vorauszahlungen, Bestandsveränderungen, etc. buchhalterisch darzustellen sind.


Seminarinhalte

    • Betriebskostenbegriff
    • Betriebskostenarten
    • Buchen von Betriebskosten
      • Buchen von Eingangsrechnungen
      • Vorauszahlungen (Soll/Ist)
      • Verrechnung von Zahlungen
      • Ermittlung und Buchung der Bestandserhöhung
      • Abrechnung der Betriebskosten


    15. November 2017 – 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
    (AWI GmbH, Hohe Str. 16, 70174 Stuttgart)

    Expertin:

    Kerstin Bonk
    Geschäftsführerin bonkkonsult Gesellschaft in der Wohnungswirtschaft mbH

    Teilnahmeentgelt:  
    (Umsatzsteuerbefreit)

    220,– Euro für Mitglieder des vbw
    240,– Euro für Nichtmitglieder
    inkl. Seminarunterlagen, ohne Verpflegung

    Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung beantragt

    Zielgruppe:

    Mitarbeiter in der Buchhaltung von Wohnungs- und Immobilienunternehmen

    Anmeldung:

    Bitte bis zum 08. November 2017

    Jetzt anmelden

     

    Weitere Module der Fortbildung
    "Geprüfte Fachkraft für immobilienwirtschaftliches Rechnungswesen (AWI)"

     

     

    Ihr Ansprechpartner

    Marion Fetter
    Immobilienfachwirtin (IHK), Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH)
    Teamleiterin
    Handlungsbevollmächtigte
    0711 16345-606
    0711 16345-699