Zum Hauptinhalt springen

Hausbewirtschaftungskosten und Betriebskosten

 

Seminarbeschreibung

Die Anforderungen und Vorschriften an die Buchhaltung in Wohnungsunternehmen und Hausverwaltungen sind komplex und anspruchsvoll. Das praxisorientierte Seminar gibt einen umfangreichen Überblick. Dabei werden die Grundlagen der Buchführung vermittelt, sowie die typischen Geschäftsprozesse
in der Wohnungswirtschaft abgebildet.


Seminarinhalte

      Hausbewirtschaftungskosten

      • Einführung in die Kreditorenbuchhaltung
        • Darstellung in Haupt- und Nebenbuch
        • Prinzip der Kreditorenbuchhaltung
        • Stammdaten und Bewegungsdaten
        • Buchungstechnik
      • Aufwendungen in der Wohnungswirtschaft
        • Aufwendungen für Hausbewirtschaftung (Betriebskosten, Instandhaltungskosten)
        • Abschreibungen
        • Verwaltungskosten
        • Steuern
      • Modernisierungskosten
        • Abgrenzung zur Instandhaltung

      Betriebskosten

      • Betriebskostenbegriff - Buchhaltung
      • Checkliste der Betriebskosten
        • Betriebskostenarten
        • Gesetzliche Grundlagen
        • Betriebskostenverordnung - Heizkostenverordnung
      • Buchungen von Betriebskosten
        • Mietvertragkonditionen - Vorauszahlungen
        • Soll-Ist Vorauszahlung / Offene Posten
        • Laufend entstehende Kosten, kontieren
        • Kontenrahmen - relevante Konten
        • Abgrenzung von Instandhaltungs-, Verwaltungskosten
        • Abrechnungseinheiten / Vorverteilung
        • Bemessung, Verteiler
        • Direkt zugeordnete Kosten
        • Kosten der betreffenden Wirtschaftseinheit
        • Verbrauchsabhängige Kosten
        • Bestandsveränderungen / unfertige Leistungen
        • Abrechnungsergebnisse
        • Buchen der Abrechnung
        • Übernahme in die Finanzbuchhaltung
        • Abstimmung der Ergebnisse
      • Betriebskostenabrechnung im Umlaufverfahren
      • Heizkostenabrechnung am Beispiel

      24. - 26. Oktober 2023 - jeweils 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
      Online Seminar

      Expertin:

      Kerstin Bonk
      bonkonsult GmbH

      Teilnahmeentgelt:  
      (Umsatzsteuerbefreit)

      790,– Euro für Mitglieder des vbw
      850,– Euro für Nichtmitglieder
      inkl. Unterlagen
      Zuschuss von 25% oder 50% aus
      EU-Fachkursförderung beantragt.

      Zielgruppe:

      Mitarbeiter/innen und Leiter/innen im Rechnungswesen mit buchhalterischen Kenntnissen in Wohnungsunternehmen und Hausverwaltungen.

      Anmeldung:

      Bitte bis zum 17. Oktober 2023

      Jetzt anmelden

      Dieses Seminar gehört zur Seminarreihe für die
      "Fachkraft für immobilienwirtschaftliches Rechnungswesen (AWI)"
      Informationen erhalten Sie hier.

      Ihr Ansprechpartner

      Annette Röckel
      Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
      Veranstaltungsorganisation
      0711 16345-601