Zum Hauptinhalt springen

Umgang mit schwierigen Mietern

 

Seminarbeschreibung

In diesem praxisorientierten Trainingsworkshop lernen wir – ganz ohne Rollenspiele –wie wir es schaffen, auch in Konfliktsituationen mit Mietern freundlich und professionell zu kommunizieren. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Umgang mit besonders schwierigen Mietern, wie Konflikte vermieden, aufgebrachte Mieter beruhigt und Gespräche freundlich gekürzt und beendet werden können. Wir reflektieren zusätzlich, mit den eigenen Gefühlen in Stress- und Konfliktsituationen besser umzugehen, sodass wir diese Konflikte und Gefühle nicht länger mit nach Hause nehmen.


Seminarinhalte

    • Serviceorientierte Kommunikation: Wir befassen uns zu Beginn mit dem Thema Serviceorientierung und wie sie uns im Umgang mit schwierigen Mietern unterstützt. Wie wirke ich selbst? Wie kann ich gezielt eine positive Wirkung schaffen?
    • Umgang mit schwierigen Mietern: Wir erarbeiten uns wie Konflikte entstehen und wie wir sie mit geschickter Kommunikation gezielt vermeiden und abmildern können. Wir lernen die Methoden Empathie und transparente Kommunikation kennen, reflektieren sie und üben sie gemeinsam. Wir lernen, dass wir davon selbst profitieren, wenn wir es schaffen, aufgebrachte Mieter zu beruhigen.
    • Deeskalation von Gesprächen, wenn der Konflikt schon da ist: Anschließend lernen wir, wie typische Alltagssituationen deeskaliert werden können, wenn Konflikte bereits entstanden sind und die Situation unangenehm für beide Seiten wird. Wir lernen:
      • Endlose Diskussionen galant abzukürzen.
      • Kommunikation durch Fragetechniken gezielt zu führen
      • Unangenehme Nachrichten zu kommunizieren
      • Mietern positiv zu vermitteln, wenn Wünsche nicht realisierbar sind.
      • Zu kommunizieren, wenn man eigentlich nichts sagen darf oder kann.
      • Zuletzt lernen wir das Beenden von unnötig langen Gesprächen.
    • Eigene Gefühle in Stresssituationen: Weiterhin betrachten wir das Thema „Empathie für sich selbst“, denn auch mit uns selbst müssen wir achtsam in und nach Konflikten umgehen, um zu vermeiden, dass wir negative Gefühle mit nach Hause nehmen.

     

     

    20. Juni 2023 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
    (AWI GmbH, Hohe Str. 16, 70174 Stuttgart)

    Expertin:

    Nicole Allmaras
    Systemischer Coach, ausgebildete Kommunikationstrainerin und Wirtschaftsmediatorin, seit 1999 erfolgreich als Trainerin tätig
    Telesense Kommunikations GmbH

    Teilnahmeentgelt:  
    (Umsatzsteuerbefreit)

    330,– Euro für Mitglieder des vbw
    380,– Euro für Nichtmitglieder
    inl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen

    Zielgruppe:

    Immobilienverwalter/-innen, Objektverantwortliche, Mitarbeiter/-innen, die mit schwierigen Mietern zu tun haben. 

    Anmeldung:

    Bitte bis zum 13. Juni 2023

     Jetzt anmelden

    Ihr Ansprechpartner

    Annette Röckel
    Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
    Veranstaltungsorganisation
    0711 16345-601