Zum Hauptinhalt springen

Betreiberverantwortung und Verkehrssicherungspflichten unter Berücksichtigung der aktuellen Situation

Online-Seminar

Seminarbeschreibung

Nach wie vor ist die Erfüllung der Verkehrssicherungspflichten bei Wohnungsunternehmen ein wichtiges und stark strafbewertes Thema. Die Rechtsprechung entwickelt sich hier genauso weiter, wie der Stand der Technik in Bezug auf eine ständige Erweiterung der Pflichten. Nutzen Sie dieses Seminar, um sich Grundwissen anzueigenen, aber auch um Ihre Fragen oder persönlichen Erfahrungen einzubringen.


Seminarinhalte

  • Einführung, Definition Abgrenzung:
    • Was sind Verkehrssicherungspflichten
    • Was versteht man unter Betreiberverantwortung?
    • Rechtliche Situation, u.a.: Ist eine persönliche Haftung möglich?
    • Verkehrssicherungspflichten und Risikomanagement
  • Konkrete Beispiele/Fallstudien, z. B.:
    • Brandschutz und Elektrosicherheit: Wo gibt es Bestandsschutz?
    • Welche Norm bietet ausreichend Schutz?
    • Bedeutung der Betriebssicherheitsverordnung
    • Verkehrssicherungspflichten beim Neubau - Bausicherheit
    • Übergabe und Übernahme von Gebäude: Worauf ist besonders zu achten?
    • Leerstände und Verkehrssicherungspflichten
    • Bauliche Mängel im Zusammenhang mit Verkehrssicherungspflichten
    • Hygiene und Betreiberverantwortung
    • E-Ladestationen: Mietereinbau oder Einbau des Unternehmens?
    • E-Roller: Wo lauern Haftungsfallen?
    • Außenanlagen, Baumbestand, Efeu und Co.
    • Umbau während des Gebäudebetriebs, Verantwortlichkeiten
    • Veranstaltungen in Gebäuden
  • Aktuelle Urteile

9. Mai 2023 -  9:30 Uhr - 16:00 Uhr
Online-Seminar

Expertin:

Prof. Dr. rer. pol. Michaela Hellerforth
Professur an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Autorin zahlreicher Fachbücher

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

290,– Euro für Mitglieder des vbw
340,– Euro für Nichtmitglieder
in9l. Unterlagen

Zielgruppe:

Mitarbeiter des Bestandsmanagements, der Technik und alle Mitarbeiter, die Berührungspunkte mit Betreiberverantwortung und Verkehrssicherungspfluchten haben

Anmeldung:

Bitte bis zum 2. Mai 2023

  Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Annette Röckel
Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-601