Zum Hauptinhalt springen

Megatrend Digitalisierung und Künstliche Intelligenz – neue Wege der Mieterkommunikation

 

Seminarbeschreibung

Mit der wachsenden Digitalisierung und den Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz steigen die Möglichkeiten, die Kundenkommunikation und die Abläufe effizienter zu gestalten, Daten schneller aufzubereiten und über mobile Endgeräte dort verfügbar zu machen, wo sie gebraucht werden. Gleichzeitig wird man den wachsenden Ansprüchen der Kunden an Zuverlässigkeit, Auskunftsfähigkeit und Bearbeitungsgeschwindigkeit gerecht.

Das Ziel des Seminars ist es deshalb, die Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz mit Hilfe der digitalen Mieterkommunikation aufzuzeigen und konkrete Handlungsempfehlungen zu den einzelnen Bausteinen zu geben.


Seminarinhalte

  • Digitale Revolution - Zahlen und Trends
    • Nutzerzahlen
    • Anwendungsformen
  • Historische Entwicklung der Künstlichen Intelligenz

  • Überblick über die wichtigsten Begriffe der Künstlichen Intelligenz
    • (Künstliche Intelligenz, Algorithmus, maschinelles Lernen, neuronale Netze, Deep Learning, Internet der Dinge, Big Data)
  • Anwendungsformen der digitalen Mieterkommunikation und der Künstlichen Intelligenz
    • Homepage, Kontaktformulare und digitale Kundenzeitung
    • Mieter- und Immobilienportal
    • lChat und Chatbot,Tutorials (selbsterklärende Videos)
    • Suchmaschinenmarketing (SEO, SEA)
    • E-Mail und NewsletterOnline Marketing (Bannerwerbung, Virales Marketing, Affiliate Marketing)
    • Mobile Marketing, digitale Wohnungsabnahme, Messenger-Dienste und Apps
    • Virtuelle Wohnungsbesichtigungen, Live Streamings und Videokonferenzen
    • Smart Home (KI)
    • Social Media (Facebook, Twitter, YouTube, Instagram)
  • Chancen und Risiken der digitalen Mieterkommunikation
    • Kundenbindung und Steigerung der Kundenzufriedenheit
    • Technische Voraussetzungen - Abhängigkeit von externen Dienstleistern
    • Datensicherheit und Datenschutz
    • Altersstruktur der Mieter - Qualifikation der Mitarbeiter
  • Fallbeispiele und Zusammenfassung

 

 


30. März 2022 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Online-Seminar

Experte: Prof. Dr. Matthias Neu
Professur für BWL und Marketing

an der Hochschule Darmstadt

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder

Zielgruppe:

Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem technischen und kaufmännischen Bereich

Anmeldung:

Bitte bis zum 23. März 2022

 Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605