Zum Hauptinhalt springen

Vorbereitung auf die schriftliche
IHK-Prüfung:
Wohnungseigentumsrecht für Immobilienkaufleute

 

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar wird nicht nur das umfangreiche Wissen rund um das Wohnungseigentumsrecht vermittelt, sondern auch durch Übungen gefestigt.

Sämtliche Themen werden anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis oder der aktuellen Rechtsprechung dargestellt. Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie eine gute Basis, um Ihre Abschlussprüfung erfolgreich zu bestehen.


Seminarinhalte

  • Abgrenzung Gemeinschaftseigentum/Sondereigentum
  • Sondernutzungsrechte/Annexflächen
  • Begründung von Wohnungseigentum/Teilungserklärung/Öffnungsklauseln
  • Die Gemeinschaft als Träger der Verwaltung
  • Das WEG-Verwaltungsunternehmen/Zertifizierung/ Umfang der Entscheidungsbefugnis 
  • Der Beirat im neuen Recht
  • Die Eigentümerversammlung/Hybridversammlung/Fristen
  • Beschlüsse und Vereinbarungen nach WEG n.F.
  • Beschlussfassung für bauliche Veränderungen
  • Privilegierte Massnahmen
  • Umlauf- und Umlauffolgebeschluss
  • Versammlungsprotokoll und Beschlusssammlung Anfechtungsklage/Beschlussersetzungsklage/Nichtige Beschlüsse



    19. April 2022 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    (AWI GmbH, Hohe Straße 16, 70174 Stuttgart)

    Expertin:

    Eva Karcher
    Training & Consulting
    Trainerin, Dozentin, Unternehmensberaterin

    Teilnahmeentgelt:  
    (Umsatzsteuerbefreit)

    240,– Euro für Mitglieder des vbw
    260,– Euro für Nichtmitglieder
    inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
    Zuschuss von 25% oder 50% aus
    EU-Fachkursförderung beantragt

    Zielgruppe:

    Auszubildende in Wohnungs- und Immobilienunternehmen, die im Sommer 2022 die schriftliche Abschlussprüfung ablegen.

    Anmeldung:

    Bitte bis zum 12. April 2022

    Jetzt anmelden

    Ihr Ansprechpartner

    Annette Röckel
    Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
    Veranstaltungsorganisation
    0711 16345-601