Zum Hauptinhalt springen

Heizkostenabrechnung in der Praxis

 

Seminarbeschreibung  

An den Bedürfnissen der Praktiker der Wohnungswirtschaft orientiert, vermittelt dieses Seminar das gesamte Fachwissen, das für eine rechtlich sichere Abrechnung der Heizkosten nötig ist. Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter müssen in der Lage sein die Abrechnung zu erläutern. Wir wollen auch darüber diskutieren , wie wir mit Einsprüchen gegen die Abrechnung umgehen. Die Kommunikation mit dem Mieter muss überzeugen, sonst drohen Prozesse, daher werden wir uns die umfangreiche Rechtsprechung anschauen. Der WEG Verwalter muss bei der Gesamtjahresabrech-nung und bei der Einzelabrechnung einige Besonderheiten beachten auch diese werden im Seminar behandelt. Natürlich wird die Reform der Heizkostenverordnung Thema sein.


Seminarinhalte

      • Rechtliche Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung
      • Reform der Heizkostenverordnung
      • Duldungspflichten des Mieters bei der Ablesung  und bei Funk
      • Pflicht zur Verbrauchserfassung
      • Grundkosten und Verbrauchskosten
      • Änderung von Verteilerschlüsseln
      • Abrechnung bei verbundenen Anlagen
      • Mieterwechsel innerhalb der Abrechnungsperiode
      • Was tun bei Geräteausfall? Schätzung?
      • Kürzungsrecht des Mieters
      • kurze Bemerkungen zu Einrohrheizungen
      • Ausnahmeregelungen
      • Kurze Bemerkungen zum Wärmecontracting
      • Bearbeitung der Einsprüche der Mieter
      • Anpassung der Heizkostenvorauszahlungen


      15. Februar 2022 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

      (SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark,
      Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

      Experte:

      Erhard Abitz
      Haus- und Wohnungseigentumsverwalter sowie Unternehmensberater und Fachbuchautor

      Teilnahmeentgelt:  
      (Umsatzsteuerbefreit)

      285,– Euro für Mitglieder des vbw
      320,– Euro für Nichtmitglieder
      inkl. Mittagessen. Getränke und Unterlagen

      Zielgruppe:

      Fachkräfte und SachbearbeiterInnen aus dem Bereich Bestand, Vermietung und Verwaltung von Wohnraum und Gewerben, MitarbeiterInnen aus der Mieterbetreuung und dem WEG Bereich (VerwalterInnen Gemeinschaftseigentum und SondereigentumsverwalterInnen)

      Anmeldung:

      Bitte bis zum 8. Februar 2022

      Jetzt anmelden

      Ihr Ansprechpartner

      Annette Röckel
      Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
      Veranstaltungsorganisation
      0711 16345-601