Zum Hauptinhalt springen

Gas- und Strompreiskrise - Rechtliche und vertragliche Probleme bei der erzwungenen Umstellung auf Grund- und Ersatzversorgung

Online-Seminar

Seminarbeschreibung

Die aktuelle Marktsituation an den Strom- und Gasmärkten (Hohes Preisniveau und geringe Liquidität) bringt die Wohnungswirtschaft als Abnehmerin von Gas und Strom zunehmend in Bedrängnis.
Aktuell trennen sich vielen Versorger aktiv von Ihren Kunden oder lassen Verträge ohne Folgeangebot auslaufen. Die Versorgung sollte dann über den Grund- und Ersatzversorger sichergestellt werden – dies funktioniert jedoch nicht immer reibungslos. In einem kurzen Info-Webinar werden die damit verbundenen rechtlichen und vertraglichen Probleme beschrieben und Lösungen vorgestellt.

Seminarinhalte

  • Überblick zur aktuellen Situation am Strom- und Gasmarkt
  • Vertragliche Lösungsmöglichkeiten für den Energielieferanten
  • „Spielregeln“ der Grund- und Ersatzversorgung
  • Ist eine Sperrung der Abnahmestelle möglich?

 

 

 

 

12. Oktober 2022 – 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Online-Seminar

Experte:

Dr. Michael Weise
Rechtsanwalt   
Becker Büttner Held, Rechtsanwälte · Wirtschaftsprüfer · Steuerberater, PartGmbB, Stuttgart

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

160,– Euro für Mitglieder des vbw
210,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Unterlagen

Zielgruppe:

Entscheider in Wohnungsunternehmen

Anmeldung:

Bitte bis zum 10. Oktober 2022

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Annette Röckel
Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-601