Zum Hauptinhalt springen

Auch Konten brauchen Pflege

Die Offene-Posten-Buchhaltung in der Wohnungswirtschaft

 

Seminarbeschreibung

Sie setzen eine Offene-Posten-Buchhaltung bereits in Ihrem Unternehmen ein oder planen dies? In diesem Seminar lernen Sie praxisnahe Lösungen für eine erfolgreiche Anwendung der Offene-Posten-Buchhaltung kennen.


Seminarinhalte

      Bedeutung Offene-Posten-Buchhaltung

      • Unterschied Saldenbuchhaltung - Offene-Posten-Buchhaltung
      • Bedeutung des Ausgleichs für Zahlen und Mahnen
      • spezielle buchalterische Behandlung bei der Offene-Posten-Buchhaltung / Ausgleichen / Verrechnungsrangfolge

      Kontenpflege - Ausgleich von offenen Posten

      • Kontenpflege automatisch - bei zentral gesteuerten typischen Geschäftsvorfällen z.B. Sollstellungen/Zahlläufe/Leerstand
      • Kontenpflege manuell bei z.B. einmaligen Buchungen - Mietminderung/Ratenvereinbarungen/Aus- und Umbuchungen/
        manuelle Zahlungseingänge


      16. November 2021 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
      (AWI GmbH, Hohe Straße 16, 70174 Stuttgart)

      Expertin:

      Kerstin Bonk
      bonkonsult GmbH

      Teilnahmeentgelt:  
      (Umsatzsteuerbefreit)

      285,– Euro für Mitglieder des vbw
      320,– Euro für Nichtmitglieder
      inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen

      Zielgruppe:

      Mitarbeiter/innen und Leiter/innen im Rechnungswesen mit buchhalterischen Kenntnissen in Wohnungsunternehmen und Hausverwaltungen.

      Anmeldung:

      Bitte bis zum 9. November 2021

      Jetzt anmelden

      Ihr Ansprechpartner

      Annette Röckel
      Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
      Veranstaltungsorganisation
      0711 16345-601