Zum Hauptinhalt springen

Gewährleistungsverfolgung – Mängelrechte in Bau- und Immobilienverträgen

Seminarbeschreibung 

Viele Wohnungsunternehmen verschwenden viel Geld, weil Sie in Bezug auf die Gewährleistung, die Gewährleistungsverfolgung und das Gewährleistungsmanagement nicht gut aufgestellt sind. Gerade durch die Möglichkeiten von VOB und relativ neuen BGB-Verträgen, häufig gekoppelt mit kaufvertraglichen Elementen, aber auch in Bezug auf mietvertragliche Sachverhalte, fehlt teilweise das Know-how. In diesem Seminar wird ein Überblick über die einzelnen Verträge gegeben und die jeweils für sie geltenden Mängelrechte und deren Durchsetzungsmöglichkeiten anhand von Praxisfällen und Urteilen gegeben.


Seminarinhalte

  • Vertragstypen und Mängelbegriffe
  • Bauverträge nach BGB und VOB/B
  • Rechts- und Anspruchsgrundlagen
    • Mängelanzeigen und Musterschreiben
    • Ablauf einer Mangelmeldung und Vorgehen in Abhängigkeit von den Reaktionen des Vertragspartners
    • Abnahme
    • Verjährungsfristen
    • Beweissicherung und
    • Hemmung der Verjährung
    • Exkurs: Planervertrag
  • Gewährleistung im Mietvertragsrecht
  • Gewährleistung im Kaufvertragsrecht

 

13. Januar 2021 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark,
Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

Expertin:

Prof. Dr. rer. pol. Michaela Hellerforth
Professur an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Autorin zahlreicher Fachbücher

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und  Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung möglich.

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Bauleiter, Technische Leiter und Mitarbeiter aus dem Technischen Bereich, Mitarbeiter in der Gewährleistungsabwicklung

Anmeldung:

Bitte bis zum 7.Januar 2021

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605