Zum Hauptinhalt springen

Neue Spielräume und Grenzen:
Korrespondenzwissen DIN 5008

Online-Seminar

 

Seminarbeschreibung

Die DIN 5008 (Schreib- und Gestaltungsregeln für die Text- und Informationsverarbeitung) ist 2020 neu erschienen. Es gibt einige Änderungen und Anpassungen. Diese ergeben sich aus einer geänderten Korrespondenzkultur, aber auch aus sprachlichen Entwicklungen.

Sind Ihre Briefe bzw. E-Mails im Hinblick auf die neue DIN auf dem Laufenden?

Ziele:

  • Die Teilnehmenden vertiefen und erweitern ihr Wissen über die Trends in der Korrespondenz (Entwicklungen in der DIN 5008).
  • Sie sind in der Lage, diese Neuerungen zielgerichtet in ihre Korrespondenz (Brief bzw. E-Mail) zu integrieren und ihrem Unternehmen bzw. ihrer Verwaltungen in dieser Richtung neue Impulse zu geben.
  • Die Teilnehmenden werden sensibilisiert, vorhandene Schreibnormen einzuhalten und Stolperstellen zu umgehen. Sie kennen Entwicklungstrends im Zusammenhang mit gendergerechten Anreden.

Seminarinhalte

(Neu-)Regelungen der DIN 5008       

  • Seitenlayout
  • Anschriftenfeld
  • Anrede- und Grußformen
  • Zahlengliederungen
  • Schriftzeichen für Wörter
  • Abkürzungen
  • Wortzusammensetzungen
  • DIN und E-Mail


1. Oktober 2021 – 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Online-Seminar

Experte:

Dr. Steffen Walter
Korrespondenztraining und Korrespondenzberatung, Fachbuchautor

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

120,– Euro für Mitglieder des vbw
150,– Euro für Nichtmitglieder

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus allen Unternehmensbereichen, die Briefe / E-Mails an Geschäftspartner / Kunden senden sowie intern korrespondieren

Anmeldung:

Bitte bis zum 24. September 2021

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605