Zum Hauptinhalt springen

Instandhaltungsmanagement und der Umgang mit Prüfpflichten

Seminarbeschreibung  

Der Betrieb von Immobilien wird immer komplexer und die Anforderungen an die Mitarbeiter nehmen konstant zu. Für diesen Umstand sind verschiedene Themen verantwortlich, z.B. die Einhaltung von Betreiberpflichten, der hohe Automatisierungsgrad der neuen Gebäude und die Vielzahl von Prüfpflichten. Mit diesem zweiteiligen Webinar erhalten Sie einen Überblick der wichtigsten Grundkenntnisse in der Gebäudetechnik. Des Weiteren lernen Sie für die jeweiligen Gewerke die wichtigsten Prüfpflichten kennen und erfahren wie ein rechtssicheres Instandhaltungsmanagement aufgebaut werden kann. 


Teil 1 (9.00 Uhr bis 11.00 Uhr) 

  • Grundlagen des Instandhaltungsmanagements, Aufzüge, Lüftungsanlagen
  • Inhalte:
    • Mögliche Instandhaltungsstrategien
    • Grundlagen und Begrifflichkeiten der DIN 31051 Instandhaltungsmanagement
    • Aufbau eines rechtskonformen Instandhaltungsplans 
    • Grundlagen und Aufbau eines Aufzuges
    • Instandhaltungspflichten beim Aufzug
    • Grundlagen und Aufbau einer Lüftungsanlage
    • Instandhaltungspflichten bei Lüftungsanlagen (insbesondere VDI 6022)

Teil 2 (13.00 Uhr bis 15.00 Uhr)

  • Heizungstechnik, Trinkwasserversorgung, Brandschutz
  • Inhalte:
    • Grundlagen und Aufbau einer Heizungsanlage
    • Aktuelle Heiztechniken
    • Grundlagen und Aufbau einer Trinkwasserversorgungsanlage
    • Instandhaltungspflichten bei Trinkwasserversorgungsanlagen (Trinkwasserverordnung, VDI 6023 usw.)
    • Allgemeiner Aufbau des Brandschutzes
    • Typische Anlagen im technischen Brandschutz

Webinar 30. Juni 2020
Teil 1 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Teil 2 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr 

Experte:

Norman Kaul
Freiberuflicher Trainer / Dozent / Coach / Berater

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

120,– Euro für Mitglieder des vbw
150,–  Euro für Nichtmitglieder

Zielgruppe:

Immobilienverwalter, Facility Manager, Haustechniker, Hausmeister, Objektverantwortliche

Anmeldung:

Die Webinare  werden über die Plattform edudip next durchgeführt.

Für die optimale Nutzung von edudip nutzen Sie bitte einen Computer/Laptop und die aktuellste Version von Mozilla Firefox. Es ist keine Softwareinstallation notwendig. Sie benötigen keine Webcam oder Headset. Eine stabile Internetverbindung genügt. Die Interaktion mit dem Referenten findet per Textchat statt.

Bitte bis zum 22. Juni 2020 anmelden

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605