Zum Hauptinhalt springen

Kommunikation mit aufgebrachten, aggressiven und fordernden Mietern

 

Seminarbeschreibung

Wohnungsübergaben, Wohnungsabnahmen, Reparaturen, Beschwerden bedeuten täglich kommunikative Herausforderungen und Konfliktsituationen. In diesem praxisorientierten Workshop lernen sie auch in schwierigen Konfliktsituationen sachlich, professionell und freundlich mit Mietern und Interessenten zu kommunizieren. Besonderer Fokus liegt auf dem Umgang mit den schwierigen Mietern. Sie lernen, wie sie aufgebrachte Mieter beruhigen. Mit praxisnahen Methoden üben sie Konflikte zu deeskalieren. Sie lernen bei diesem Seminar auch einen besseren Umgang mit den eigenen Gefühlen in Stress- und Konfliktsituationen.


Seminarinhalte

    • Umgang mit schwierigen Mietern
      Konfliktentstehung
      Vermeidung von Konflikten durch gezielte Kommunikation
      Empathie und transparente Kommunikation
    • Deeskalation von Gesprächen
      Endlose Diskussionen galant abkürzen
      Gespräche durch Fragetechniken gezielt führen
      Unangenehme Nachrichten kommunizieren
      Mietern zu vermitteln, wenn Wünsche nicht realisierbar sind
      Kommunikation, wenn man nichts sagen kann oder darf
      Beenden von unnötig langen Gesprächen
    • Eigene Gefühle in Stresssituationen
      Empathie für sich selbst
      Abbau negativer Gefühle


    7. Oktober 2020 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
    (AWI GmbH, Hohe Str. 16, 70174 Stuttgart)

    Expertin:

    Nicole Allmaras
    Systemischer Coach, ausgebildete Kommunikationstrainerin und Wirtschaftsmediatorin, seit 1999 erfolgreich als Trainerin tätig
    Telesense Kommunikations GmbH

    Teilnahmeentgelt:  
    (Umsatzsteuerbefreit)

    285,– Euro für Mitglieder des vbw
    320,– Euro für Nichtmitglieder
    in6l. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
    Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung möglich.

    Zielgruppe:

    Immobilienverwalter/-innen, Objektverantwortliche, Mitarbeiter/-innen, die mit schwierigen mietern zu tun haben. 

    Anmeldung:

    Bitte bis zum 30. September 2020

    Jetzt anmelden

    Ihr Ansprechpartner

    Annette Röckel
    Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
    Veranstaltungsorganisation
    0711 16345-601