Zum Hauptinhalt springen

Berechnung der Wirtschaftlichkeit und Rendite bei Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen

 

Seminarbeschreibung

Die Teilnehmer lernen aus einer Entscheidungsmatrix die wirtschaftlichste Alternative mit der höchsten Rendite für kommende Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen abzuleiten. Dazu sind alle Aufwendungen und möglichen Erträge zu prognostizieren und in unterschiedliche Kalkulationsmodelle einzupflegen.
So können fehlende oder zu niedrige Kostenschätzungen vermieden und damit die Entscheidungssicherheit zukünftiger Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen erhöht werden.
Gerne können Sie eigene Fallbeispiele aus der Praxis mitbringen, die im Rahmen des Seminares bearbeitet und diskutiert werden können.

Bitte bringen Sie Ihr Notebook/Laptop (inkl. MS Excel und einem pdf-creator) mit zum Seminar. Leihgeräte sind nach vorheriger Absprache begrenzt möglich. Excel Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.


Seminarinhalte

  • Unterschiedliche Ansätze für die Berechnung der notwendigen Rendite und Wirtschaftlichkeit
  • Kalkulation möglicher Aufwendungen und der resultierenden Erträge
  • Nutzen der vorgegebenen Tabellen zur Kalkulation der Wirtschaftlichkeit und Rendite
  • Praxisfälle und Klärung von Anwendungsalternativen
  • Entscheidungsmatrix: Auswahl der Alternativen unter Kosten-Nutzen-Aspekten

5. November 2020 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(AWI GmbH, Hohe Str. 16, 70174 Stuttgart)

Expertin:

Eva-Maria Mackémull
Diplom-Volkswirtin und Geschäftsführerin von mackémull realestate
Interimsmanagerin mit dem Schwerpunkt Immobilien-, Asset-, Portfoliomanagement und Controlling.

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen

Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, die mit Kostenbegriffen und Wertansätze zu tun haben, Mitarbeiter/innen aus dem Rechnungswesen.

Anmeldung:

Bitte bis zum 29. Oktober 2020

 Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Annette Röckel
Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-601