Zum Hauptinhalt springen

Besser Ausbilden auch ohne Ausbilderschein

Seminarbeschreibung

Auszubildende sollen während Ihrer Ausbildung alle Tätigkeiten erlernen, die zu Ihrem Berufsbild gehören. Dies bedeutet, dass Auszubildende jeder Abteilung für eine bestimmte Zeit zugeteilt werden um die jeweiligen Tätigkeiten dort zu erlernen. Um in einem Unternehmen ausbilden zu dürfen, ist lediglich eine Person mit Ausbilderschein notwendig. Wenn Sie Ihren Auszubildenden eine professionelle Ausbildung ermöglichen möchten, macht es Sinn allen Mitarbeiter/innen, die Auszubildende anleiten sollen, Grundlagen der Gestaltung von Lernprozessen mit auf den Weg zu geben. Mit diesen Grundlagen erhalten Mitarbeiter/innen eine Hilfestellung wie Sie Ihren Auszubildenden das Erlernen der Tätigkeiten erleichtern können und damit den Ausbildungserfolg verbessern können.


Seminarinhalte

        • Grundlagen Lernpsychologie
        • Grundlagen Lerntechniken
        • Grundlagen Lernziele
        • Grundlagen Lehrmethoden

              25. Oktober 2018 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
              (SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark,
              Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

              Expertin:

              Nadja Rukwid
              Erfahrene Fachtrainerin aus der Praxis

              Teilnahmeentgelt:  
              (Umsatzsteuerbefreit)

              285,– Euro für Mitglieder des vbw
              320,– Euro für Nichtmitglieder
              incl. Seminarunterlagen und Verpflegung
              Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung möglich.

              Zielgruppe:

              Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die bei der Berufsausbildung mitwirken.

              Anmeldung:

              Bitte bis zum 18. Oktober 2018

                      Jetzt anmelden

              Ihr Ansprechpartner

              Annette Röckel
              Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
              Veranstaltungsorganisation
              0711 16345-601
              0711 16345-699