Zum Hauptinhalt springen

Technisches Wissen kompakt

Zusatzkompetenz „Bautechnik“ für Kaufleute

Seminarbeschreibung  

Das Kennenlernen bautechnischer Grundlagen und Begriffe gewinnt für kaufmännische Mitarbeiter an Bedeutung: Kaufmännische und technische Abteilungen in Wohnungsunternehmen arbeiten eng bei der Umsetzung von Neubauten und Modernisierungen zusammen. Nicht selten fehlt das gegenseitige Verständnis für die jeweilige Sicht auf das Projekt und die sehr unterschiedlichen Problemlagen. Aber auch Mieter konfrontieren die Mitarbeiter/innen in der Vermietung und der Bestandsbewirtschaftung zunehmend mit technischen Fragen.

Ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen werden im Seminar daher wesentliche Elemente des Bauprozesses dargestellt. Dabei werden sowohl der Neubau als auch Besonderheiten bei Modernisierungen berücksichtigt. Ebenso werden Baufehler und typische Bauschäden am Beispiel besprochen. Die Kosten einzelner Maßnahmen werden aufgezeigt.

Es wird großer Wert auf eine praxisnahe und mit Beispielen unterlegte Vermittlung der Inhalte gelegt. Das Verständnis technischer Fragestellungen und damit auch der Austausch mit Kollegen aus technischen Abteilung wird verbessert.


Seminarinhalte 

Das Haus vom Fundament bis zur Dachpfanne:

  • Gründung, Entwässerung und Bodenplatte
  • Keller und Abdichtung
  • Deckenaufbauten 
  • Wände, Wandsysteme, Abdichtung
  • Wärmeschutz und Dämmung (kritische Betrachtung)
  • Fenster, Türen und Balkone
  • Dachkonstruktionen und Dämmung
  • Elektroinstallationen
  • Sanitärinstallationen
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung in Varianten
  • Erneuerbare Energien und aktuelle Heizsysteme
  • Schimmelentstehung und -vermeidung
  • Brandschutz
  • Kosten, Nutzen und Empfehlungen zu einzelnen Bauteilen


27. Februar 2018 – 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
*ausgebucht* - Zusatztermin am 16. Oktober 2018
(AWI GmbH, Hohe Str. 16, 70174 Stuttgart)

Experte:

Dipl.-Ing. Gotthard Grieseler MRICS
Fachreferent in der Wohnungswirtschaft
Geschäftsführer der grieseler GmbH, Dortmund

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus
EU-Fachkursförderung möglich

Zielgruppe:

Kaufmännische Mitarbeiter in Wohnungsunternehmen, Bauträger- und Maklerfirmen, Hausverwalter

Anmeldung:

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir am 16. Oktober 2018 einen zusätzlichen Termin für Sie an.

Hier können Sie sich anmelden.

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605
0711 16345-699