Zum Hauptinhalt springen

Mietrechtliche Grundlagen für Quereinsteiger

 

Seminarbeschreibung  

Harry Halunke hat sich mit seiner Lebensgefährtin Susi Sorglos bei Ihrem Wohnungsunternehmen um eine Wohnung beworben. Die ersten Gespräche wurden geführt, seine Wunschwohnung hat er bereits besichtigt. Heute soll der Mietvertrag unterschrieben werden. Leider sind alle Ihre erfahrenen Kollegen/innen auf einer Fortbildungsveranstaltung und haben Sie alleine im Büro zurückgelassen. Harry Halunke möchte also mit Ihnen alle seine Fragen aus dem Mietvertrag besprechen, z. B.: Schriftform, Vertragsparteien, Allgemeine Vertragsbestimmungen, Miete, Mieterhöhung, Betriebskosten, Tierhaltung, Kaution, Kleinreparaturklausel.

3 Monate später: Harry Halunke hat zu Ihrer Überraschung die letzten beiden Mieten nicht gezahlt. Ihre Kollegen/innenbefinden sich gerade auf einem Betriebsausflug in einem Schweinemastbetrieb und Sie als Vegetarier/in haben sich deshalb entschieden, die Stellung im Büro zu halten. Harry kommt in Ihr Büro, weil er just an diesem Morgen eine Kündigung wegen Zahlungsverzugs und wegen des mietwidrigen Verhaltens seiner lebenslustigen Lebensgefährtin erhalten hat. Darüber möchte er mit Ihnen ein eingehendes Gespräch führen.

8 Monate später: Die Zwangsräumung von Harry Halunke hat stattgefunden. Die Wohnung sieht aus wie nach einer Gebäudesprengung. Ihre Kollegen/innen sind der Meinung, nachdem Sie Harry am allerbesten kennen, sollten Sie auch den Rest erledigen, z. B.: Wohnungsabnahme, Durchsetzung der Schönheitsreparatur- und Schadensersatzansprüche, Titulierung der Restmieten durch Mahnbescheid.

Das Seminar befasst sich mit den Grundzügen des Mietrechts und ist speziell auf den Kenntnisstand von Berufsanfängern und Quereinsteigern zugeschnitten. Es besteht ausreichende Möglichkeit zur Fragestellung.

Seminarinhalte  

  • Schriftform
  • Vertragsparteien
  • Allgemeine Vertragsbestimmungen
  • Miete
  • Mieterhöhung
  • Betriebskosten
  • Tierhaltung
  • Kaution
  • Kleinreparaturklausel
  • Kündigung
  • Schönheitsreparaturen


17. Oktober 2018 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark,
Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

Experte:

RA Detlef Wendt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung möglich.

Zielgruppe:

Berufsanfänger/innen und Quereinsteiger/innen von Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften sowie Wohnungsverwaltungen (mit Mietenverwaltung)

Anmeldung:

Bitte bis zum 10. Oktober 2018

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605
0711 16345-699