Zum Hauptinhalt springen

Streit im Treppenhaus

oder: die Hausordnung wird eingehalten!

 

Seminarbeschreibung  *ausgebucht*

Streitigkeiten der Mieter untereinander, zweifelhafte Gerüche im Treppenhaus und Lärmbelästigungen - das ist oft die Realität in unseren Häusern. Nehmen diese Probleme überhand haben wir Leerstand zu beklagen oder der Vermieter muss mit Mietminderungen rechnen und wird aufgefordert sofort die Einhaltung der Hausordnung durchzusetzen.
Für den Vermieter stellt sich die Frage: Was ist zu tun? 


Seminarinhalte

  • Die Hausordnung: Vereinbarung, Inhalte und Durchsetzung
  • Lärmbelästigung durch Mieter (Störung des Hausfriedens), Bauarbeiten in den Wohnungen oder auf dem Nachbargrundstück, Trittschallschutz, Kinderlärm usw.
  • Verwahrloste Mieter - Messis...
  • Geruchsbelästigung
  • Die Obhutspflicht des Mieters
  • Besichtigungsrecht des Vermieters
  • Tierhaltung
  • Fütterung von Tieren auf dem Grundstück
  • Probleme der Verkehrssicherungspflicht in
    • Treppenhäusern und Durchgängen
    • Kinderwagen
    • Rollstühle und Gehhilfen
    • Fußmatten und Schuhe
    • Schränke
    • Fahrräder
    • Treppenhausbeleuchtung
    • Kellerbeleuchtung
  • Müllprobleme 

5. Dezember 2018 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
(SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark, 
Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

Experte:

Erhard Abitz
Haus- und Wohnungseigentumsverwalter sowie Unternehmensberater und Fachbuchautor

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus
EU-Fachkursförderung möglich.

Zielgruppe:

Sachbearbeiter/innen, technische Mitarbeiter/innen, Hausmeister/innen und Neueinsteiger/innen

Anmeldung:

Bitte bis zum 28. November 2018

*ausgebucht*

Sie können sich alternativ für den 21.03.2019 anmelden

Jetzt anmelden für den 21.03.2019

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605
0711 16345-699