Skip to main content

Bestandsbewirtschaftung – Steuerung mit Kennzahlen zur sicheren Entscheidungsfindung

Seminarbeschreibung

Die vorausschauende und konsequente Steuerung von Wohnungsbeständen wird, unabhängig von der Anzahl der betreuten Wohneinheiten, immer bedeutsamer. Neben der Analyse der zu erwartenden Erträge stellt die sichere Planung der zukünftigen Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten die größte Herausforderung für eine tragfähige Bestandsbewirtschaftung dar. Gleichzeitig müssen Modernisierungen auf Wirtschaftlichkeit und Rentabilität geprüft werden und entschieden werden, welche Modernisierungsmaßnahmen Priorität haben sollten.

Zur Absicherung all dieser Entscheidungen sind Kennzahlen hilfreich. Im Rahmen des eintägigen Seminars werden Sie mit Hilfe von Excel eine Vielzahl von wohnungswirtschaftlichen Kennzahlen entwickeln, die Sie dann direkt bei Ihrer täglichen Arbeit nutzenbringend umsetzen können. Damit können Sie Entscheidungen fundiert begründen.

Bitte bringen Sie Ihr Notebook/Laptop (inkl. MS Excel) mit zum Seminar. Leihgeräte sind nach vorheriger Absprache begrenzt möglich.


Seminarinhalte

  • Ermitteln der Basis für eine nachvollziehbare und dauerhafte Kennzahlenbildung
  • Ermitteln von Möglichkeiten aus den Kennzahlen Entscheidungen und Maßnahmen abzuleiten
  • Aufbau betriebswirtschaftlicher Kennzahlen zu Ertrags- und Aufwandsentwicklung
  • Aufbau von Kennzahlen zu Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten bzw. Betriebs- und Bewirtschaftungskosten
  • Aufbau von Kennzahlen zu Leerstand und Fluktuation


21. September 2017 – 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
(AWI GmbH, Hohe Str. 16, 70174 Stuttgart)

Expertin:

Eva-Maria Mackémull
Diplom-Volkswirtin und Geschäftsführerin von mackémull realestate
Interimsmanagerin mit dem Schwerpunkt Immobilien-, Asset-, Portfoliomanagement und Controlling.

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung beantragt

Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter, die Entscheidungen für die Bestandsbewirtschaftung in der Wohnungswirtschaft anhand von Kennzahlen treffen wollen bzw. diese vorbereiten, Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen.

Anmeldung:

Bitte bis zum 14. September 2017

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Annette Röckel
Dipl. Verwaltungswirtin (FH)
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-601
0711 16345-699