Skip to main content

Versicherungen in der Wohnungswirtschaft

Sach- und Haftpflichtversicherungen für den Gebäudebestand

Seminarbeschreibung 

Im Rahmen der Veranstaltung werden die für Wohnungsunternehmen relevanten Sach- und Haftpflichtversicherungen für den Gebäudebestand erläutert. Besonderer Schwerpunkt wird hierbei auf die Wohngebäudeversicherung gelegt:

  • Vom ersten Stein bis zum fertigen Gebäude. Welche Absicherung ist erforderlich?
  • Was ist bei Sanierungsmaßnahmen des Gebäudes zu beachten?
  • Welche Risiken sind über die Gebäudeversicherung abgedeckt?
  • Wie werden Schäden zur Mietersphäre abgegrenzt?
  • Wann besteht ein Schadenersatzanspruch Dritter und über welche Haftpflichtversicherung kann eine Regulierung erfolgen?

Ziel des Seminars ist es, Risiken frühzeitig zu erkennen. Durch die Betrachtung von Schadensbeispielen aus der Wohnungswirtschaft soll ein gekonnter Umgang für die Bearbeitungspraxis gefördert werden.


Seminarinhalte

  • Versicherungsbegriff

  • Bauleistungs- und Feuer-Rohbauversicherung

  • Wohngebäudeversicherung
    • Versicherte Sachen
    • Versicherte Gefahren nebst möglichen Haftungserweiterungen:
      • Feuer
      • Sturm
      • Hagel
      • Leitungswasser
      • Elementar
      • Glas
    • Allgemeine Haftungserweiterungen
    • Kosten
    • Abgrenzung zur Hausratversicherung des Mieters
    • „Flüchtlingsunterkünfte“ -mögliche Maßnahmen und allgemeine Empfehlungen
  • Haftpflichtversicherung
    • Haftung
    • Formen der Haftpflichtversicherung
    • Merkmale
    • Umweltschadenversicherung (USV)
    • Umfang der Leistung
    • Verschuldensbegriffe und Deliktfähigkeit
    • Regress gegen den Mieter
    • Haftung des Wohnungsunternehmens



10. Mai 2017 – 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
(SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark,
Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

Experte:

Katharina Meybohm
Versicherungskauffrau / Betriebswirtin (VWA)
NT Nordwestdeutsche Treuhand GmbH

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus EU-Fachkursförderung möglich

Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen, die für den Abschluss der Versicherungsverträge für den Wohngebäudebestand und/oder die Schadenmeldung zuständig sind

Anmeldung:

Bitte bis zum 03. Mai 2017

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605
0711 16345-699