Zum Hauptinhalt springen

Ladeinfrastruktur in Niederspannungsnetzen
Online Seminar

Eckpfeiler für die Elektromobilität von heute und morgen

Seminarbeschreibung 

Das Seminar bietet praxisorientierte Informationen zu Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur für Elektromobilität in Niederspannungsnetzen.

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die technischen Grundlagen von Stromnetzen, insbesondere Aufbau und Dimensionierung von Niederspannungsnetzen, in denen Ladeinfrastruktur zukünftig eine zentrale Rolle einnehmen wird.

Im Rahmen des Seminars wird detailliert auf die Schnittstelle zwischen Anlagenplaner/-errichter und dem Netzbetreiber sowie auf die gegenseitigen Verantwortlichkeiten eingegangen. Ausgangspukt sind gesetzlichen und normative Grundlagen insbesondere die entsprechenden Technischen Anschlussbedingungen.


Seminarinhalte

  • Technisches Basiswissen: Stromnetze, Betriebsmittel, Netzstromrichter
  • Ladeinfrastruktur und Netzanschluss - Schnittstelle zum Verteilnetzbetreiber
  • Niederspannungsnetze - Netzstruktur, Netzauslastung, Prognosen des Ladeverhaltens und Belastungsgrenzen
  • Planung und Betrieb von Stromnetzen für Ladeinfrastruktur mit Praxisbeispielen

  

Teil 1 -  15.07.2021 – von 08:45 Uhr bis 13:30 Uhr
Teil 2 -  16.07.2021 – von 08:45 Uhr bis 13:30 Uhr
Online Seminar

Experten:

Prof. Dr.-Ing. Michael Igel
Institut für Elektrische Energiesysteme, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken
Dipl.-Ing (FH) Jens Leinenbach
Leiter Betrieb Stromnetz, energis-Netzgesellschaft mbH Saarbrücken

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder

Zielgruppe:

Geschäftsführer(innen) und Mitarbeiter(innen) von privaten und kommunalen Wohnungsunternehmen und Wohnungsverwaltungen, Mieter- und Grundstückseigentümerverbände sowie interessierte Eigentümer und Vermieter. Planer, Betreiber, Montage- und Inbetriebnehmer von Betrieben für Technische Gebäudeausstattung insbesondere Ladeinfrastruktursystemen

Anmeldung:

Bitte bis zum 7. Juli 2021

 Jetzt anmelden

 

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605