Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten am Gemeinschaftseigentum –
Erstmalige Herstellung und Abnahme / Instandhaltung / Instandsetzung

Seminarbeschreibung

Die Abwicklung von Bauarbeiten in der WEG ist bereits mit Abnahme des Gemeinschaftseigentums und danach bei der Beschlussfassung über Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen, deren Finanzierung und Überwachung ein Minenfeld für Verwalter. Das Seminar will einen rechtlichen Überblick aufzeigen und Lösungen für den Verwalter bieten.


Seminarinhalte

  • Abnahme von Gemeinschaftseigentum
  • Abwicklung von Sanierungsmaßnahmen, Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Abgrenzung bauliche Veränderung / modernisierende Instandsetzung
  • Finanzierung und Kostenumlagen
  • Vergütungsregelungen im Verwaltervertrag


14. Mai 2020 – 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

(SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark,
Friedrich-Strobel-Weg 4 - 6, 70597 Stuttgart)

Experte:

RA Martin Schirmer
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Teilnahmeentgelt:  
(Umsatzsteuerbefreit)

285,– Euro für Mitglieder des vbw
320,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Mittagessen, Getränke und  Unterlagen
Zuschuss von 30 % oder 50 % aus
EU-Fachkursförderung beantragt.

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen in der Wohnungseigentumsverwaltung, sowie selbständige HausverwalterInnen

Anmeldung:

Bitte bis zum 7. Mai 2020

Jetzt anmelden

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wackermann
Kauffrau für Bürokommunikation
Veranstaltungsorganisation
0711 16345-605
0711 16345-699